Wendsche Kitzrettung

Wer glaubt, dass sich Tierschutz, Freizeitsport, Mountainbiken und die jagdliche Passion nicht sinnvoll verbinden lassen, der irrt gewaltig!
In der „Wendschen Kitzrettung“ haben sich passionierte Jäger/-Innen, initialisiert von den Wendschen Jägern Michael Kotula (Brün) und Michael Sommer (Vahlberg), als Abteilung des „MTB Wendener Land e.V.“ zusammengefunden, um gemeinsam mit den Sportlern, Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern des Vereins gefährdete Wiesenflächen abzusuchen.
Weitere, praktische Unterstützung gibt es durch lokale Vereine und Institutionen, wie die Jugendfeuerwehren, Schulen und KiTas, sowie weitere, engagierte Bürger unserer Gemeinde.
Neben der aktiven Mithilfe, dem Abfliegen und Absuchen der Flächen in den frühen Morgenstunden, sind wir auf die finanzielle Unterstützung unserer Freunde, Gönner und Sponsoren angewiesen.
Die angeschaffte Technik, ein Hexacopter mit Wärmebildkamera und Restlicht konnte nur Dank der großartigen Unterstützung von Spendern realisiert werden. Darunter u.a. der Landwirtschaftliche Kreisverband Olpe (Bernd Eichert), die Volksbank Wenden, die Buchen GmbH Altenhof, Dennis Dochow, Landwirtschaftlicher Lokalverein Wenden und die LVM-Halberstadt (Sandra Halberstadt).
Wir sagen hier, im Namen aller Beteiligten und Akteure, aber auch im Namen der Tierwelt von Herzen „Dankeschön!“

Falls Sie die Wendsche Rehkitzrettung unterstützen möchten, freuen wir uns über Spenden auf eines der folgenden Konten:

Sparkasse Wenden
IBAN DE48 4625 0049 0002 0167 23

Volksbank Wenden
IBAN DE92 4626 1822 0016 8250 00

Bitte vergessen Sie nicht den Verwendungszweck anzugeben:

Verwendungszweck:  Spende Max Mustermann, Musterweg 20, 12345 Musterdorf

Anderenfalls können wir keine Spendenbescheinigung ausstellen (weil wir nicht wissen, an wen genau).

Facebook
Instagram